Warum die Wahl des richtigen textilen Bodenbelags wichtig ist

← Titelseite

Dies ist das erste Kapitel von "Ratgeber für Architekten zur Wahl des richtigen Teppichbodens".

 Der Bodenbelag ist eine äußerst wichtige Komponente bei jeder Raumausstattung, da er entscheidenden Einfluss auf das Design insgesamt hat und oft einen erheblichen Teil des Budgets ausmacht. Daher sollten viele Faktoren bei der Auswahl des Bodenbelags für ein gewerblich genutztes Projekt in Betrachtung gezogen werden. Diese reichen von Gesundheits- und Sicherheitsaspekten über Langlebigkeit und Pflege bis hin zur Nachhaltigkeit des Bodenbelags.

Von einem reinen Design-Blickwinkel aus betrachtet bietet Teppichboden mehr Gestaltungsmöglichkeiten als jeder andere Bodenbelag.

New Call-to-action

Daher stellt sich die Frage, warum Sie sich bei der breiten Auswahl an Bodenbelägen für Teppichboden entscheiden sollten, und wie Sie den passenden Teppichboden für ein bestimmtes Projekt wählen. Wir hoffen, dass Sie in diesem umfassenden Ratgeber zur Wahl des Teppichboden alle Antworten finden, die Sie benötigen. Zunächst haben wir für Sie zusammengefasst, was Sie beachten sollten und warum es so wichtig ist, die richtige Entscheidung bei der Wahl des Teppichbodens zu treffen.

Industrieller Raum für Vorträge ohne Textilien

Wie und warum Teppichböden?

Mit neusten Färbetechnologien können Hersteller von Teppichböden nahezu endlose Möglichkeiten zur Gestaltung von einzigartigen Designs auf strapazierfähigen Teppichböden anbieten – und das wesentlich schneller und kostengünstiger als in der Vergangenheit.

Berücksichtigen Sie, in welchen Bereichen der Teppichboden zu Einsatz kommen soll. Wie viel Fußgängerverkehr ist in den verschiedenen Bereichen zu erwarten? Gibt es einen Bereich, wie beispielsweise ein Großraumbüro, wo die Akustik ein Thema ist? Welcher Teppichboden ist am langlebigsten in Bereichen mit Bürostühlen auf Rollen?

Wie in Kapitel 10 erläutert, sind die Antworten auf diese Fragen jederzeit verfügbar. Gewerblich genutzte Teppichböden haben strenge Kontrollen in Bezug auf die oben genannten Eigenschaften durchlaufen und sind entsprechend zertifiziert. Sollten irgendwelche anderen Fragen oder Probleme auftauchen, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Teppichboden-Hersteller in Verbindung zu setzten, um fachmännische Beratung und Hilfestellung zu erhalten.

Außer den bereits erwähnten Eigenschaften, die Sie immer in Betracht ziehen sollten, sind hier noch einige weitere Kriterien, die Ihnen bei der Wahl des Teppichbodens weiterhelfen:

Aufenthaltsraum mit Teppich mit Streifenmuster

Textiler Bodenbelag fördert gesundes Klima

Teppichboden ist dafür bekannt, die Luftqualität in Innenräumen zu verbessern. Studien haben gezeigt, dass Teppichfasern Partikel und Allergene auffangen, wenn sie auf den Boden fallen, und dort an den Fasern haften bleiben. Regelmäßiges Staubsaugen entfernt diese Partikel und Allergene aus den Teppichboden, sodass ein gesünderes Klima geschaffen wird.

Daher ist Teppichboden eine hervorragende Wahl in Umgebungen, wo die Luftqualität der Innenräume wichtig ist, wie beispielsweise in Schulen, Büroräumen oder Hotels.

Niedrigerer Lärmpegel durch textilen Bodenbelag

Teppichboden bietet außerordentliche akustische Vorteile und reduziert Lärm, da er schalldämpfend wirkt und nicht die Geräusche zurückwirft, wie es bei Hartbodenbelag der Fall ist. Bestimmte Typen von Teppichrücken können die akustischen Qualitäten sogar noch weiter verbessern. Daher ist Teppichboden die ideale Wahl für Bodenbelag überall dort, wo der Lärmpegel ein Thema ist, beispielsweise in Großraumbüros, gut besuchten Restaurants und Bars, Konferenzräumen und Schulen.

Dunkler gemütlicher Raum mit textilem Bodenbelag

Antistatisch

Statische Elektrizität kann in vielen Innenräumen zu erheblichem Unbehagen führen. Ein Teppichboden, der leitfähige Fasern besitzt und als dauerhaft antistatisch zertifiziert ist, wird dieses Problem verhindern.

Büroräume mit textilem Bodenbelag mit dezentem und elegantem Schörkelmuster

Thermischer Komfort und Energieeffizienz

Teppichboden kann den thermischen Komfort in Innenräumen erheblich verbessern. Er vermittelt nicht nur ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit, sondern trägt auch messbar zur allgemeinen Wärmedämmung bei. Generell bietet ein dickerer Teppichboden auch einen höheren Grad an Wärmedämmung. Wenn ein qualitativ hochwertiger Rücken verlegt wird, kann dieser Effekt sogar noch gesteigert werden. Der Aspekt der Wärmedämmung kann Ihrem Kunden gegenüber ein ausschlaggebendes Verkaufsargument sein, da hierdurch eine merkbare Einsparung bei den Heizkosten erzielt wird.

Sicherheitsfaktoren

Teppichboden wird oft als Bodenbelag empfohlen, um Rückenschmerzen und Gelenkprobleme zu vermeiden, da die weichen und elastischen Fasern einen kissenähnlichen Effekt besitzen. Außerdem passt sich die Oberfläche dem Fuß an und balanciert das Körpergewicht gleichmäßig. Teppichboden bietet dem Fuß auch mehr Halt als glatte Bodenbeläge, da er für Haftreibung sorgt und daher die Fußsohlen leicht festhält. Aus diesem Grund sind Ausrutschen und Stürze weniger wahrscheinlich, und falls es doch dazu kommen sollte, landet der Betroffene wesentlich weicher.

All diese Aspekte machen Teppichboden zu einer guten Wahl überall dort, wo Sicherheit wichtig ist. So etwa in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Seniorenheimen und Schulen.

Dies ist nur ein kleiner Teil der zahlreichen Vorteile von Teppichböden. Als nächstes betrachten wir die ästhetischen Aspekte und den Einfluss auf das Design, gefolgt von verschiedenen Teppichkonstruktionen, Bahnenware versus Teppichfliesen, welche Fragen Sie dem Kunden vor der Wahl des Teppichbodens stellen sollten und noch so viel mehr...

Und das ist erst der Anfang unserer Reise in die wunderbare Welt der Teppiche. In unserem nächsten Blogpost werfen wir einen Blick auf die Ästhetik und den Design-Einfluss, gefolgt von verschiedenen Teppichkonstruktionsvariablen, Teppichböden und Teppichfliesen oder sogar Fragen, die Sie Ihren Kunden stellen müssen, bevor Sie Teppiche und vieles mehr spezifizieren ...

New Call-to-action

← Titelseite

Written by Mette Frydensbjerg: Mette Frydensbjerg Jacobsen ist die Kommunikationsexpertin bei ege. Mit Ihrer Expertise fasst sie aktuelle Trends der Branche zusammen und gibt den Zeitgeist wieder.

Zeige Trends & News

Designinspiration ohne Umwege