Carpet Academy | Carpet Installation, Technische Daten, Bahnenware

Warum Bahnenware hervorragend für Bodenleger ist

Bevorzugen Sie eher die Verlegung von Teppichfliesen? Das ist verständlich, aber Sie sollten Bahnenware trotzdem nicht generell ablehnen. Mit Bahnenware lassen sich gute Gewinne erzielen – hier hängt alles von der Planung ab.

Bevorzugen Sie eher die Verlegung von Teppichfliesen? Das ist verständlich, aber Sie sollten Bahnenware trotzdem nicht generell ablehnen. Mit Bahnenware lassen sich gute Gewinne erzielen – hier hängt alles von der Planung ab.

Dies ist das siebte Kapitel von ”Wie man erfolgreich ein Projekt mit Teppichböden durchführt"

Wenn Sie einen Teppichboden als Bahnenware für eine Aufgabe bestellen, betrachten Sie dies vielleicht als finanzielles Risiko. Was passiert, wenn der Standort am geplanten Verlegestag nicht geräumt ist? Was passiert, wenn der Unterboden nicht fertig ist? Was passiert, wenn der Übersichtsplan in letzter Minute geändert wurde, und niemand hat Sie darüber informiert? Was passiert, wenn die Bestellung nicht korrekt ist und eine Menge Verschnitt anfällt, der Ihre Gewinnspanne reduziert? Und was passiert, wenn die Teppichbodenrollen zu groß und schwer sind und nicht durch Türen und in Lastenaufzüge passen?

So viele potentielle Probleme, aber dennoch sind alle vermeidbar – und zwar durch sorgfältige Planung und gute Kommunikation. Und mithilfe einer Geheimwaffe: Ihrem Teppichbodenanbieter.

New Call-to-action

Denken Sie daran, dass der größte Vorteil von Bahnenware in der schnellen Verlegung liegt. Wahrscheinlich ist Bahnenware sogar der Bodenbelag, der am schnellsten von allen zu verlegen ist. Die riesigen Rollen beinhalten in der Regel eine größere Menge als bei jedem anderen Bodenbelag und können normalerweise selbst in großen Bereichen mithilfe von einfachen Techniken und der richtigen Ausrüstung von nur einer Person verlegt werden.

Der größte Vorteil von Bahnenware liegt vor allem in der schnellen Verlegung.

So behalten Sie bei der Verlegung von Bahnenware den Überblick

Erstellen Sie zunächst einen vorläufigen Zeitplan und konsultieren Sie dann Ihren Teppichbodenanbieter. Er wird Ihnen Ratschläge geben, wie Sie bei Ihrem spezifischen Projekt unnötigen Verschnitt vermeiden können. Jedes Projekt hat seine ganz eigenen Herausforderungen und er hat das Fachwissen, um diese zu meistern. Am wichtigsten ist es, dass Sie Hilfe bei der Erstellung des Übersichtsplans erhalten und noch einmal überprüft wird, dass alles korrekt ist, wenn Sie ihn fertiggestellt haben. Dies ist besonders wichtig, wenn mit gemusterter Bahnenware gearbeitet wird.

Sobald Ihr Teppichbodenanbieter den Übersichtsplan erstellt, ist Ihr wichtigstes Ziel, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Sie müssen sich mit den wichtigen Schlüsselpersonen vor Ort kurzschließen und das Voranschreiten des Projekts verfolgen, damit Sie gegebenenfalls Ihren Zeitplan korrigieren können.

Planen Sie sorgfältig, halten Sie die Kommunikationskanäle immer offen und verfolgen Sie das Voranschreiten der Arbeiten vor Ort. Dann sollte am Tag der Verlegung alles einwandfrei laufen und Sie werden einen gesunden Gewinn erwirtschaften


Leider sind Verzögerungen und mangelnde Kommunikation bei fast jedem Bauprojekt so gut wie unvermeidlich. Es ist eine Wunschvorstellung, dass jeder Schritt nach Plan verläuft, obwohl manchmal ein Wunder geschieht und der geplante Zeitrahmen realistisch ist und eingehalten werden kann. Meistens werden Sie jedoch mit der Tatsache konfrontiert, dass der Zeitrahmen unrealistisch ist, Verzögerungen eintreten und Ihr geplantes Verlegedatum verschoben werden muss.

Halten Sie sich daher stets auf dem Laufenden, verfolgen Sie das tatsächliche Voranschreiten des Projekts und konsultieren Sie Ihren Teppichbodenanbieter, falls Probleme auftreten sollten. Wenn es sich um eine komplizierte Verlegung handelt, kann Ihr Anbieter vielleicht sogar einen Berater zum Standort schicken, der Ihnen am Tag der Verlegung bei Schwierigkeiten zur Seite steht.

Haben Sie Interesse an einem Gespräch mit ege über Ihr nächstes Teppichprojekt? Sprechen Sie uns hier an.

New Call-to-action
Mette Frydensbjerg

Geschrieben von Mette Frydensbjerg: Mette Frydensbjerg Jacobsen ist die Kommunikationsexpertin bei ege. Mit Ihrer Expertise fasst sie aktuelle Trends der Branche zusammen und gibt den Zeitgeist wieder.