NEU: 56 FARBEN BY MARGRETHE ODGAARD

← Titelseite

56 Farben by Margrethe Odgaard entwickelt für ausgewählte flachgewebte Teppichbodenkollektionen:

Auf der Suche nach der Poesie und Menschlichkeit der Industrie erforscht die dänische Textildesignerin und Farbalchemistin Margrethe Odgaard kontinuierlich die Interaktion zwischen Farben, Materialien, Licht und Raum. Margrethe Odgaard konzentriert sich auf die verschiedenen Kompetenzen der Farben. Um Ihnen zu helfen, die Möglichkeiten der Farben zu nutzen, hat sie 56 zeitlose Bodenbelagsfarben entwickelt.

 

Bevor wir uns weiter mit den 56 schönen Farben beschäftigen, schauen wir nach unten. Auf den Boden; auf das Fundament für den ganzen Raum; auf die Fläche, auf der wir Stabilität und Sicherheit finden. Und warum? Um das Potenzial des Bodens zu erkennen.

Können Sie das volle Potenzial des Bodens erkennen?

Die Farben an den Wänden sind wichtig für die Energie in Ihrem Raum, aber auch die Bodenfarben spielen eine bedeutende Rolle. Ein grauer Teppich unterstreicht dezent jede Wandfarbe. Aber warum nicht das volle Potenzial des Bodens nutzen, indem Sie den Teppich im - und vor allem - für den Raum wirken lassen?

pom_56-colours-by-margrethe-odgaard_eco-pro-lilac-quartz
Eco Pro in Lilac Quartz: Quarz ist ein kristallines Mineral, das in verschiedenen Farbnuancen vorkommt, z. B. in einer hellvioletten Variante.

Eine Farbe ist nicht nur die Kombination der Pigmente, die das Auge sieht. Im Laufe des Tages verändert eine Farbe ihren Charakter, da verschiedene Lichtquellen mit unterschiedlicher Stärke flüchtige Schatten auf die große, ununterbrochene Fläche werfen. Vielleicht haben Sie schon festgestellt, dass das Licht auf dem Boden weicher verläuft als an der Wand, wo es direkter auf die Farben trifft? Die Farbtöne des Teppichs stehen auch in einer nuancierten Wechselwirkung mit den anderen Farben Ihres Interieurs. Es sind all diese Wechselwirkungen, die den Raum definieren.


Farben für den Boden müssen eine gewisse Stabilität im Raum bieten, denn hier setzen wir unsere Füße ab. Man muss vertrauen und sich sicher fühlen, wenn man den Raum betritt.

- Margrethe Odgaard, Textildesignerin und Farbalchemistin
 
pom_56-colours-by-margrethe-odgaard_eco-compact_light-sienna
Eco Compact in Light Sienna: Siena ist ein Erdpigment, das in seiner natürlichen Form goldbraun ist und als "Siena natur" bezeichnet wird. Zusammen mit Ocker und Umbra gehörte es zu den ersten Pigmenten, die von den Menschen verwendet wurden, zum Beispiel für Höhlenmalereien.

Poesie in der Bodenlandschaft

Margrethe Odgaard arbeitet mit Farben aus einem ganzheitlichen sensorischen Ansatz heraus und glaubt, dass Innenräume, die mit der Absicht geschaffen werden, Körper und Seele zu nähren, eine erkennbar positive Wirkung haben können. Ihr Ziel ist es, dass Farben Energien stimulieren und Atmosphäre schaffen. Wenn Sie einen Raum betreten, werden Sie nicht unbedingt auf seine Farben achten. Wichtig ist die körperliche Erfahrung Ihrer Anwesenheit in dem Raum.

CTA_Eco_06-2022_3

 

Bei ihrer Arbeit mit Farben konzentriert sich Margrethe auf deren Fähigkeiten und Wirkungen. Bei der Entwicklung der 56 Farben umfassenden Palette schuf sie daher ein Übergewicht an sozialen Farben, die sich gegenseitig ergänzen und aufwerten, sowie einzelne Divenfarben, die deutlich hervorstechen und der Umgebung eine lebendige Dynamik verleihen. Die großzügige Anzahl an mineralisch inspirierten Farbtönen ermöglicht unendlich viele Kombinationen, in denen sich die Farben sehr unterschiedlich zueinander verhalten und reagieren - auf dem Boden und im Kontext der anderen Materialien der modernen Architektur.

pom_56-colours-by-margrethe-odgaard_eco-rustic-burnt-umber
Eco Rustic in Burnt Umber: Umbra oder Umbraun ist ein braunes bis rötlich-braunes Erdpigment. Beim Erhitzen entsteht ein tiefer und intensiver Farbton, der als gebrannte Umbra bezeichnet wird.

Mit dem Ziel, Poesie im Boden zu kreieren, möchte Margrethe positive Emotionen vermitteln, die man mitnehmen kann. Eine Emotion, die man nicht unbedingt identifizieren kann, die aber dennoch existiert und die einem gut tut.

Ihre nachhaltige Eco Bodenwahl

Die 56 Farben werden in den Kollektionen Compact, Pro, Rustic (einschließlich Rustic-Teppichfliesen und -planken) und Structure als Teppichboden angeboten. Sie gehören alle zu unserem Eco-Konzept. Ein Eco-Produkt ist die perfekte Wahl, wenn Sie eine Teppichlösung mit extrem hoher Strapazierfähigkeit und zeitgleich einem luxuriösen, aber dezenten Look & Feel suchen. Eco setzt auf das einzigartige Design der klassischen Handwerkskunst und besteht aus mehreren flachgewebten Kollektionen, bei denen Garn, Struktur und Farbwahl den visuellen Ausdruck bestimmen. Diese Teppiche bestehen aus unserem zu 100% regenerierten und regenerierbaren Garn, das aus Nylonabfällen wie ausrangierten Fischernetzen, Industrierückständen und gebrauchten Teppichen hergestellt wird.

CTA_Eco_06-2022_3

Regeneriertes Garn bedeutet, dass es aus Abfallprodukten eines bestimmten Nylontyps hergestellt wird. Wenn Garn regenerierbar ist, bedeutet dies, dass es nach der Verwendung in neue Nylonprodukte umgewandelt werden kann. Wir machen es Ihnen und Ihren Kunden leicht, nachhaltige Entscheidungen zu treffen, indem Sie Teppichböden erhalten, die mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt hergestellt wurden.

Möchten Sie mehr über unsere nachhaltigen Teppiche erfahren?

pom_56-colours-by-margrethe-odgaard_eco-pro-olivine-2
Eco Pro in Olivine: Olivin ist eine grünliche und wichtige Mineralgruppe, von der angenommen wird, dass sie der Hauptbestandteil des oberen Erdmantels ist. Olivin kann von grün über gelb und braun bis hin zu schwarz reichen.

Über Margrethe Odgaard

Margrethe Odgaard ist eine dänische Textildesignerin und Farbalchemistin. Sie teilt ihre Zeit gleichmäßig in kommerzielle Zusammenarbeit und künstlerische Arbeit auf der Grundlage ihrer eigenen Forschung ein. Zu Margrethe's Kunden zählen Kvadrat, Muuto, HAY und IKEA und sie hatte Einzelausstellungen, z.B. im Willumsens Museum (DK), Röhsska Museum (SE), Designmuseo Helsinki (FI) und Munkeruphus (DK). Sie ist auch Teil des Design-Duos Included Middle.

Mit dieser Palette habe ich versucht, natürlich ausgewogene Farben mit mehreren Schichten unter der Oberfläche zu schaffen.

-
- Margrethe Odgaard, Textildesignerin und Farbalchemistin
 
pom_56-colours-by-margrethe-odgaard_eco-pro-olivine
Eco Pro in Olivine: Olivin ist eine grünliche und wichtige Mineralgruppe, von der angenommen wird, dass sie der Hauptbestandteil des oberen Erdmantels ist. Olivin kann von grün über gelb und braun bis hin zu schwarz reichen.

Sprechen Sie uns an - wir sind für Sie da

Möchten Sie Ihre eigene Poesie in der Bodenlandschaft erschaffen? In nur einer Minute können Sie den Prozess in Gang setzen, indem Sie Ihre eigenen Architektenmappen und Teppichmuster bestellen - kostenlos! Wenn Sie professionelle Beratung und Inspiration benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich also an Ihren Berater vor Ort, der nur einen Klick oder einen Anruf entfernt ist. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

← Titelseite

Written by Chiara Trenkamp:

Trends and news, yes please

Design inspiration delivered straight to you