The Urge to Explore Space | Designer Friends, Sonderdesigns, Textiler Bodenbelag für Kultur & Freizeit Projekte

Craft London Bar, Greenwich

Dieser Fall ist in unserem E-Book 10 Fantastische Teppich-Referenzen, die wir lieben

Innenarchitekten: Design Research Studio
Die Qualität: Highline 910 WT
Die Kollektion: Fields of Flow
 

Craft London ist eine populäre Cocktailbar auf Londons Halbinsel Greenwich und liegt in der obersten Etage einer der beiden Glaspavillons, die con Marks Barfield Architects entworfen wurden. Für die Gestaltung der Innenräume entschied man sich bei Design Research Studio, unter der kreativen Leitung des bekannten Designers Tom Dixon, einen eklektischen Mix von Materialien, Mustern und Farben zu verwenden. Die Farbpalette ist gedämpft, mit Mobiliar in tiefen Rot-, Violett- und Gelbtönen und einem schwarzen Korkboden.

Der Fokus liegt auf der großartigen Bar aus Zinn, die dem geschwungenen Raum folgt, und auf der fantastischen Decke. Hier wurde ein Teppichboden in sanften Pink- und Blautönen verwendet. Die Inspiration stammt von den Farben des Sonnenuntergangs, den man am frühen Abend durch die gläsernen Wände bewundern kann.

New Call-to-action

Das Team von Design Research Studio erklärt: „Wir wollten so viele weiche Texturen wie möglich verwenden. Da die Räume jedoch überall verglast sind und fast keine Wandfläche zur Verfügung steht, entschieden wir uns, viel aus der Decke zu machen. Indem wir Teppichboden an der Decke anbrachten, haben wir diese oft übersehene Fläche in den Blickpunkt gerückt und gleichzeitig die Akustik in den Räumen unglaublich verbessert.“

„Indem wir Teppichboden an der Decke anbrachten, haben wir diese oft übersehene Fläche in den Blickpunkt gerückt und gleichzeitig die Akustik in den Räumen ganz deutlich verbessert.“

„Mit dem Design des Teppichbodens wollte das kreative Team einen sehr abstrakten und doch gedämpften Effekt erzielen. Er sollte den fantastischen Sonnenuntergang reflektieren, den man von den Räumen aus sehen kann. Die Form der Wolken und die Farben waren hierbei die wichtigste Inspirationsquelle. Durch die Zusammenarbeit mit ege® haben wir beim Greenwich Projekt ein großartiges Resultat erzielt. Wir dachten, dass ein Sonder-Design nötig wäre und wir waren freudig überrascht, als wir die ‘Fields of Flow’ Kollektion entdeckten.“

Die ‘Fields of Flow’ Kollektion wurde von ege®-Designerin Signe Fink Nørgaard entworfen. Sie spiegelt das Spannungsfeld zwischen traditioneller asiatischer Kultur und skandinavischem Design wider – eine kraftvoll fusionierende Bilderwelt aus Feng Shui-Symbolen, die durch eine junge dänische Designerin neu interpretiert wurde.

Nørgaard erklärt: „Durch Abstraktion und kreative Denkweise wurden die Elemente immer und immer wieder verdeutlicht, verzerrt, vereinfacht und verschönert, bis eine zeitgemäße Interpretation alter Werte entstanden war.“

Für die Decke wurde ein Design ausgewählt, das an Wasserfarben erinnert. Es ist ein Resultat uralter chinesischer Techniken, die auf eine moderne und dynamische Art und Weise benutzt wurden. Hierdurch erhält das Design eine durchscheinende und malerische Note. Das Craft London Projekt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein Standard-Design eines Teppichbodens durch neue Farben in ein Resultat verwandelt werden kann, das die Erwartungen des Kunden sogar noch übertrifft. Und es ist das beste Beispiel dafür, wie traditionelle Designmethoden auf den Kopf gestellt werden können – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

So können Sie die Inspiration umsetzen:

  • Denken Sie daran, dass Teppichboden nicht nur auf dem Boden wirkt. Er kann an Wänden, oder wie hier gesehen, an der Decke verwendet werden. Hierdurch entstehen fantastische visuelle Effekte, während gleichzeitig die Akustik verbessert wird.
  • Sie benötigen nicht immer einen komplett spezialgefertigten Teppichboden, um sich abzuheben oder eine bestimmte Designvision umzusetzen. Standard-Designs bei Teppichböden können in jedem Farbton Ihrer Wahl gefertigt werden, um ein einzigartiges Produkt für Ihr Projekt zu schaffen.
New Call-to-action
Mette Frydensbjerg

Geschrieben von Mette Frydensbjerg: Mette Frydensbjerg Jacobsen ist die Kommunikationsexpertin bei ege. Mit Ihrer Expertise fasst sie aktuelle Trends der Branche zusammen und gibt den Zeitgeist wieder.